2. Reparatur Harz

ROADPLAST 2K-ReparaturHarz verbindet sich chemisch und mechanisch mit dem Asphalt. Nach nur 30 Minuten Aushärtezeit, ist die Stelle wieder befahrbar. Das ReparaturHarz wird kalt angemischt und verarbeitet. Somit führt es bei der Verarbeitung zu keinerlei Verbrennungen. Selbst bei heißen Temperaturen wird ROADPLAST 2K-ReparaturHarz weder rutschig noch klebrig! Um eine optimale Griffigkeit, gerade in kritischen Verkehrsbereichen wie Kurven zu erzielen, empfehlen wir, das ReparaturHarz zusätzlich noch mit unserem speziellen Abstreumittel zu versiegeln.