2K-HaftGrundierung

2K-HaftGrundierung

Vor der Reparatur von Betonflächen oder anderen glatten, aufsaugenden Flächen, sollte zuerst eine dünne Schicht der 2K-BetonGrundierung aufgetragen werden. Dies dient als Haftgrund und gewährleistet eine optimale Verbindung für die anschließend aufzutragenden 2K-Produkte. Tipp: Für eine noch bessere Haftung, empfehlen wir, die frisch aufgetragene BetonGrundierung mit ein wenig Quarzsand einzustreuen.

Betongrundierung-Haftbrücke-Zwischenschicht-Abdichtung

Eigenschaften

  • Sehr dünne Auftragung (ca. 150 g/m²)
  • Schnelle Aushärtung (ca. 15 Minuten)
  • Dichtet Flächen ab
  • Schafft eine optimale Verbindung für nachfolgende Schichten