Straßensanierung = Verkehrssicherheit für Motorradfahrer

Straßensanierung = Verkehrssicherheit für Motorradfahrer

Speziell Motorradfahrer sind durch einen schlechten Straßenzustand gefährdet. Welcher Biker kennt nicht die kurzen Schreckmomente wenn,
beim Durchfahren einer Kurve, das Hinterrad seitlich versetzt wird?
Ursache ist oftmals rutschiges Bitumen, welches zur Verschließung von Asphaltrissen verwendet wird. Die Sanierung dieser Risse ist
in erster Linie wichtig für den Erhalt der Straße, jedoch wird dabei oft wenig Rücksicht auf die Bedürfnisse der Verkehrsteilnehmer,
speziell Zweiradfahrer, genommen.

Geschäftsführer Emanuel Mohr ist selbst begeisterter Motorradfahrer und kennt diese Problematik:

“Rutschige Bitumenstriche irritieren beim Fahren und führen im schlimmsten Fall zum Sturz.”

 

Das ROADPLAST 2K-ReparaturHarz in Kombination mit unserem Einstreumittel, bietet eine sehr gute und vor allem rutschsichere
Alternative zu Bitumen. Selbst bei Nässe ist kein Griffigkeitsunterschied zu Asphalt spürbar. Wir sorgen dafür, dass sich Motorradfahrer
wieder auf’s Wesentliche konzentrieren können: das Fahren.

Risse im Asphalt

Problemlösung: 2K-ReparaturHarz

 

Bereits das Überfahren von kleinen Schlaglöchern kann zu schweren Unfällen und Verletzungen führen.

Schlaglöcher und Asphaltaufbrüche

Problemlösung: 2K-ReparaturAsphalt